Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Geflügelgerichte Entenbraten
Zutaten Für 4 Portionen * 1 küchenfertige Ente (etwa 2 kg) * Salz * frisch gemahlener Pfeffer * 1/2 Tl. gemahlener Kümmel * 3 Möhren * 2 Scharlotten * 1 El. Honig * 1 El. körniger Senf * 1 El. Crème fraîche * 3 El. Orangenlikör * (könnt ihr auch weglassen) Herstelllung Die Talgdrüse am Schwanz und sonstiges überschüssiges Fett aus der Ente herausschneiden. Ente abspülen und trockentupfen. Innen und aussen mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben. Die Ente in Form binden: Flügel so unter den Rücken stecken, dass sie fest anliegen. Keulen fest an den Körper drücken und zusammenbinden. Die Ente mit dem Rücken nach oben in einen Bräter legen. Grob zerkleinerte Möhren und Scharlotten dazugeben. Einen Achtelliter Wasser zugiessen und in den Backofen schieben. Auf 250 Grad schalten und 40 Minuten braten. Ente wenden und den Backofen auf 175 Grad schalten. Eine Stunde 30 Minuten weiterbraten. Hin und wieder wenig heisses Wasser nachgiessen. Honig im Wasserbad erwärmen (oder in der Mikrowelle) und mit Senf verrühren. Ente herausnehmen und auf den Rost des Backofens legen. Mit der Honigmischung bestreichen. Ente bei 200 Grad noch etwa 15 Minuten braten, bis sie knusprig ist. Inzwischen eine Tasse Wasser zum Bratensatz giessen und loskochen. Bratensatz entfetten. Crème fraîche zugeben und im offenen Topf sämig einkochen lassen Sosse mit Salz und Orangenlikör abschmecken und zur Ente servieren. * Pro Portion ca. 360 Kalorien / 1507 Joule

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Abnehmen durch Enzyme - Neue Antwort erstellen





kaje
Gast






BeitragSa März 18, 2006 4:47 am   Suche Infos zum Abnehmen durch Enzyme    Antworten mit Zitat      



hallo!
Ich habe neulich in einer bekannten Frauenzeitschrift gelesen dass man sehr leicht abnehmen kann durch Enzyme. ich würde das gerne mal ausprobieren, bin mir jedoch nicht sicher ob es wirklich so gut wirkt wie versprochen. Hat jemand damit Erfahrung?
gruss!
kaje



harley
Gast






BeitragSa März 18, 2006 5:57 am   Abnehmen durch Enzyme    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!
Ich glaube, ich kenne diesen kürzlich erschienen Artikel auch nur allzu gut. Auf jeden Fall weiß ich aus eigener Erfahrung, dass man durch Enzyme zumindest leichter abnehmen kann, wenn man sie denn richtig einsetzt. Jedoch muss ich sagen, dass sie kein Wundermittel sind. Nur eine mögliche Unterstützung. Also, ausprobieren. Lohnen tut es sich.
danke!
harley



Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Abnehmen durch Enzyme - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum