Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Eintöpfe, Aufläufe Walliser Eintopf I
Zutaten Für 4-6 Personen: * 140 g Räucherspeck * 500 g Schweinefleisch * 150 g Hamma (luftgetrockneter Schinken) * 700 g Kabis (Weißkraut) * 100 g Plaetza (Steinpilze) * 2 vollreife, frische Tomaten * 100 g Tomatenmark * 4 Scharlotten * 2 Knoblauchzehen * 1 Msp. Paprika * 1 Msp. Majoran * 1 l Fendant (Weißwein) Herstelllung das folgende Rezept stammt aus keinem Kochbuch Es ist eine über Generationen überlieferte Rezeptur des walliser Eintopfes und stammt aus dem Lötschental, schmeckt aber trotzdem. 2 Scharlotten fein hacken und andünsten. In kleine Würfel geschnittener Speck, Schweinefleisch und Hamma mit den Scharlotten gut anbraten. möglichst kein zusätzliches fett benutzen, ist zur genüge im Speck und in der Hamma enthalten. Kabis und Tomaten grob geschnitten zugeben und gut gemischt 2-3 min. im Bratensud ziehen lassen. Die restlichen 2 Scharlotten in ringe schneiden, mit den Plaetza, Tomatenmark und Gewürzen zugeben und mischen. 2-3 min. ziehen lassen, dann 3/4 l Fendant zugiessen und unter Zugabe von Wasser, das ganze knapp decken. Zum Schluß die zerdrückten Knoblauchzehen unterziehen. den Walliser Eintopf im verschlossen Topf garen lassen. ca. 1 - 1 1/2 Std. Achtung: der walliser Eintopf darf während des Garens nicht umgerührt werden. richtig, wir haben noch 1/4 l Fendant übrig. Der gehört dem koch.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Ernährungsforum - Kalorienverbrauch Tabelle - Neue Antwort erstellen





Kanahat
Gast






BeitragMo Jan 16, 2006 4:14 am   Suche Tips zum Rechnen mit der Kalorien- Tabelle    Antworten mit Zitat      



guten tag.
wie kann mit einer Kalorienverbrauch Tabelle das Errechnen.
ich möchte so gerne einige Kilos los werden. Und ich werde aus diesen Tabellen nicht schlau. Was muss oder soll man machen nach der Tabelle. Kann da mir wer vieleicht die Tipps geben?
Ich Danke euch für die Hilfe!

liebe gruesse
Kanahat



samus
Gast






BeitragMo Jan 16, 2006 5:19 am   Kalorienverbrauch Tabelle    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!
Die angegebenen Daten in der Kalorientabelle sind Durchschnittswerte, und sollen zur Orientierung dienen. Aufgrund biologischer Unterschiede wie der Bodenbeschaffenheit, Anbau- und Fütterungsbedingungen, Wetter, Zubereitungsformen usw. schwanken die Ergebnisse von Kalorientabelle zu Kalorientabelle etwas. Die Tabelle sollte man nach so genau erst nehmen und nur eine Berater versuchen am Anfang. Man misst in dieser Einheit die Energiemenge, die in Nahrungsmitteln steckt. Die Bezeichnung ´Kilokalorien´ ist veraltet, man verwendet heute die Einheit Joule oder Kilojoule.

cu,
samus



Abnehmen - Diät - Ernährungsforum - Kalorienverbrauch Tabelle - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum