Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Fischgerichte Fischborschtsch
Zutaten * 2 Bd. Suppengrün * 200 g Champignons * 3 Scharlotten * 1 Lorbeerblatt * 10 Pfefferkörner; weiss * 1 l Hühnerbrühe; Instant * 400 g Schellfischfilet * 3 El. Weinessig * 1/4 Weisskohl * 2 Rote Bete; ca. 250 g * 80 g Butter * 4 El. Mehl * 2 Gewürzgurken * 1/2 Pk. Saure Sahne;(100 g) * 1 El. Dill; gehackt Herstelllung Suppengrün und Champignons putzen und würfeln, ein Drittel der Scharlotten schälen, in Ringe schneiden und alles mit dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern in der Brühe 30 Minuten köcheln lassen. Das Fischfilet abspülen, abtrocknen, in mundgerechte Würfel schneiden und mit etwas Essig beträufeln. Den Kohl putzen, die roten Beten schälen, beides in Streifchen zerschneiden und in der durchgesiebten Brühe 25 Minuten garen. Die restlichen Scharlotten schälen und in einem Viertel der Butter glasig braten. Ein Viertel des Mehls darin kurz anschwitzen und diese Mischung in die Brühe einrühren. Die Fischwürfel trockentupfen, mit Mehl überstäuben und in der übrigen Butter rundherum braun anbraten. Ebenfalls in die Brühe geben und 5 bis 6 Minuten köcheln lassen. Die gut abgetropften Gurken würfeln und dazugeben. Die Suppe mit saurer Sahne verfeinern, mit Salz und restlichem Essig nachwürzen und mit Dill bestreut servieren.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Crash Diäten - Neue Antwort erstellen





Heini
Gast






BeitragDo Dez 01, 2005 7:06 pm   Warum sollen Crash Diäten ungesund sein?    Antworten mit Zitat      



Hallo,
Was ich nicht begreife ist warum Crash Diäten gesund sein sollen. Wer hat die schon gemacht und hilft mir so etwas durchzustehen, habs dringend notwendig. Dieses Jahr müssen 25 KG runter.
cu,
Heini



gino
Gast






BeitragDo Dez 01, 2005 8:02 pm   Crash Diäten    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,
oh da hast Du Dir ja viel / wenig Gewicht vorgenommen. Aber macht nichts das schaffst Du auch mit Diäten die diesen Crash verursachen. Nur eins darfst Du nicht. Ohne Rücksprache mit Deinem Arzt, solltest Du keine absolute Null Diät machen, das ist ungesund. Ich hab nur 7 KG verloren und dann aufgegeben. Ist aber immerhin schon ein Anfang.
bye bye
gino



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Crash Diäten - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum