Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Altenburger Rinderbraten
Zutaten * 1 Filet, falsch vom Rind (ca. 1,5 kg) * 2 El. Estragon, gehackt * 1 El. Rosmarin, gehackt * 1 El. Bohnenkraut, gehackt * 1 El. Basilikum, gehackt * 60 g Meersalz * 1 Speckschwarte * 100 g Räucherspeckstreifen * 250 g Scharlotten, rote * 1 Knoblauchzehe * 1 Zitrone * 1/4 l Rotwein * 1/2 l Rinderbrühe * 2 El. Speisestärke, gerührt * Salz * Pfeffer, frisch, gemahlen * 50 g Meerrettich, frischer Herstelllung Estragon, Rosmarin, Bohnenkraut und Basilikum mit dem Meersalz mischen und damit das Braten am Vortag! einreiben. Die Speckschwarte mit den Räucherspeckstreifen in einer heissen Pfanne auslassen und das Braten darin auf allen Seiten kräftig anbraten. Die Zwiebel schälen und grob würfeln, zu dem Braten geben. Den Knoblauch halbieren und die Zitrone schälen. Nun Knoblauch mit Zitronenfruchtfleisch zugeben und mit dem Rotwein und der Rinderbrühe auffüllen. Den Topf abdecken und für ca. 1 1/2 bis 2 Stunden in den 180# C heissen Ofen schieben. Das Braten aus dem Topf nehmen, die Sosse entfetten!, einkochen lassen und mit der angerührten Speisestärke abbinden. Die Sosse mit Salz und Pfeffer nachwürzen, durchkochen lassen und durch ein feines Sieb passieren. Den Braten aufschneiden, den Meerrettich darüberreiben und mit der Sosse und Kartoffelklössen als Beilage servieren. Stichworte Rindfleisch , Hauptgericht , Deftig , P6

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Übergewicht Forum - Diät Diäten - Neue Antwort erstellen





quadrille
Gast






BeitragMi Nov 23, 2005 3:36 am   Lebensfreude auch ohne Diäten    Antworten mit Zitat      



hallo!
Über viele Jahre hinweg habe ich alles an Diäten mitgemacht was es gab. Keine Diät die ich nicht probiert hatte. Aber jetzt ist endgültig Schluss damit. Ich bleibe nunmal Dick da kann keine Diät der Welt was dran ändern. Seitdem ich mich dazu entschlossen habe geht es mir viel besser. Kein Frust mehr, nur noch Lebensfreude.
gruss!
quadrille



Oktay
Gast






BeitragMi Nov 23, 2005 4:22 am   Diät Diäten    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!
Es ist sehr schön, dass du dich so annimmst wie du nunmal bist. Der ganze Quatsch mit den Diäten ist doch der pure Terror. ich hatte auch jede nur denkbare Diät versucht und wurde mit jedem Mal unzufriedener. Seit ich alle Diätbücher in den Müll geworfen habe und mit meinen Pfunden so richtig wuchere bin ich glücklich. Ich will mich nie wieder kasteien und dabei unglücklich sein. Dicke der Welt vereinigt euch und verbrennt alls Diätratgeber.
bye bye
Oktay



Abnehmen - Diät - Übergewicht Forum - Diät Diäten - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum