Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Eintöpfe, Aufläufe Feurige Mitternachtssuppe
Zutaten * 4 Scharlotten * 4 El. Öl * 500 g Rindergulasch * 70 g Tomatenmark * Salz * Pfeffer, schwarz; aus * -- der Mühle * Paprika, edelsüss * 1/4 l Rotwein, trocken * 3/4 l klare Brühe, Instant * 1 Lorbeerblatt * 1 Dose Tomaten, geschält; (370ml) * 160 g Silberzwiebeln; * -- aus dem Glas Herstelllung Die Scharlotten schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Öl erhitzen und das Braten darin rundherum anbraten. Scharlotten zufügen und kurz mit anrösten. Das Tomatenmark mit einrühren und alles gut durchschmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Rotwein, Brühe, Lorbeer und Tomaten mit Saft zufügen. Die Suppe einmal aufkochen lassen dann bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 1,5 Stunden garen. Silberzwiebeln abtropfen lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben und mit erhitzen. Nochmals alles pikant abschmecken. Extratip: Wer es noch schärfer mag, kann die Mitternachtssuppe auch noch mit Chilischoten würzen. Am besten verwendet man dazu nicht die getrockneten, sondern die eingelegten Schoten, die es in Gläsern abgefüllt überall zu kaufen gibt. Man nimmt, ganz nach Geschmack, mehrere Schoten und kocht sie in einem Leinensäckchen oder in einem Tee-Ei in der Suppe mit. Vor dem Servieren entfernt man die Chilis. Herstelllungszeit ca. 2 Stunden Pro Person etwa 430 kcal *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Crosstrainer Kalorienverbrauch - Neue Antwort erstellen





Gottfried
Gast






BeitragSo Dez 04, 2005 11:41 am   Wieviele Kalorien verbraucht man auf dem Crosstrainer?    Antworten mit Zitat      



Hi...

Wie schaut es denn bei einem Crosstrainer mit dem Kalorienverbraucha aus? Kann man denn bei regelmäßiger Nutzung abnehmen?

liebe gruesse
Gottfried



Steve
Gast






BeitragSo Dez 04, 2005 12:08 pm   Crosstrainer Kalorienverbrauch    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,

ALso wenn man es wirklich richtig macht, ist der Kalorienverbrauch beim Crosstrainer enorm groß. Du musst das aber regelmäßig machen.

cu,
Steve



blume2210
Gast






BeitragFr März 30, 2007 8:16 pm   crosstrainer    Antworten mit Zitat      



man verbraucht ungefähr 335 kcal pro stunde
hat dein trainer keinen kalorienzähler?



Meerschaum


Angemeldet: 15.03.2007
Beiträge: 9

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragFr Apr 06, 2007 12:10 pm   crosstrainer    Antworten mit Zitat      



precor efx-crosstrainer haben eine stufen-einstellung von 1-10 für den schwierigkeitsgrad.

auf stufe 1-2 und je nach eingestelltem "landschafts"profil und trittgeschwindigkeit (meine liegt bei 130-140) sind für eine halbe stunde 350-400 kcal drin.

lass dir mal zeigen, wie du einstellungen und auswerte-ablesungen machen kannst.

auf höchster stufe sind auch 1000 kcal/stunde und mehr drin.stufe 10 ist allerdings nur was für gut trainierte, ansonsten ist man nach spätestens 5 minuten platt - und das ist ja nicht der sinn der sache.

und .. natürlich nützt ein crosstrainer zum abnehmen - je länger, je mehr, je besser. denke daran, die fettverbrennung beginnt erst nach einiger zeit, wenn die vorhandenen kohlehydrate nicht mehr in mengen zur verfügung stehen.

vor allem bringt die ausdauerleistung was für herz-kreislauf-lungensystem.

kannst dir ausrechnen, wenn du jeden tag 300 kcal auf dem teil verbrennst UND gleichzeitig nicht mehr oder sogar bisschen weniger isst als vorher, nimmst du auf die dauer auch ab und wirst deutlich fitter.

das gute an einem guten crosstrainer mit elliptischer laufführung ist, dass er die knie- und fussgelenke nur wenig belastet. selbst knie-operierte können auf dem teil noch ihr ausdauer-training absolvieren, wenn es mit dem joggen schon lange nicht mehr klappt.



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Crosstrainer Kalorienverbrauch - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum