Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Eintöpfe, Aufläufe Sü Eastwood´s "Lean Mean" Chili
Zutaten In Kochreihenfolge * 1 Zwiebel (1) * 300 g Tomaten, Dose * 150 g Tomatenmark, doppelt * 250 g Rehfleisch * 250 g Rindfleisch * 1 Jalepino Pfefferschote * 1 Pk. Rindsbouillon * 2 El. Kreuzkümmel * 1/2 El. Majoran * 1 El. Oregano * 2 Knoblauchzehen, zerdr. * 1 1/2 El. Cayennepfeffer * 2 El. Chiligewürz (Fertigprod.) * ;Muskatnuss * ;Wasser * 1 El. Maismehl * 1/4 Tas. ;Wasser * 4 Scharlotten (2) * 250 g Cheddar * 3 Fladenbrot Herstelllung In einem ausreichend grossen Topf oder Bräter (ideal wäre Gusseisen) die Zwiebel (1) in Pflanzenöl andünsten. Die Dosentomaten und das Tomatenmark hinzufügen. Ziehen lassen. In einer Bratpfanne das in ca. 1 cm Würfel geschnittene Braten scharf anbraten. Dann mit der gehackten Pfefferschote, dem Bouillonwürfel und den Gewürzen in den Bräter geben. Mit gerade soviel Wasser auffüllen, dass die Zutaten etwa 1 1/2 cm bedeckt sind. 1-1 1/2 Stunden schmoren lassen bis das Braten weich ist. Seperat in einer Tasse oder das Maismehl mit dem Wasser verrühren und diese Paste langsam unter das Chili rühren, nochmals 15 Minuten kochen lassen. Als Beilage den grob geraffelten Hartkäse zusammen mit den grob gehackten Scharlotten (2) und Fladenbrot reichen. Anstelle von Rehfleisch kann natürlich auch nur Rindfleisch verwendet werden. (Quelle) Tony de Lisa - Das Ami-Kochbuch. Erfasst und in Form gebracht von Jürgen Ziegler @ 2:2468/9952.25 09/95 Stichworte Eintopf , Braten , Pikant , Wild , P6

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Übergewicht Forum - Übergewichtigkeit - Neue Antwort erstellen





coci
Gast






BeitragDo Nov 24, 2005 3:14 pm   Was tue ich gegen Übergewichtigkeit?    Antworten mit Zitat      



Guten Tag.
also von Überwichtigkeit kann bei mir laut BMI-Tabelle nicht die Rede sein und trotzdem fühle ich mit meinem Gewicht absolut nicht wohl. Was kann ich tun, damit ich mich besser fühle, denn eigentlich kommt es mir tatsächlich so vor, als würde ich an Übergewichtigkeit leiden. Please help me!
Danke!
Coci



Annelie
Gast






BeitragDo Nov 24, 2005 4:26 pm   Übergewichtigkeit    Antworten mit Zitat      



Hallo Coci,
ich weiß ganz genau was Du meinst und wie Du Dich fühlst. Zahlen nützen wenig, wenn man sich selbst nicht wohl fühlt. Wenn Du laut BMI-Tabelle nicht an Übergewichtigkeit leidest, dann tu was für Dein Körper. Mache Sport, ernähre Dich gesund und gönne Dir auch mal was sündiges wie Schokolade. Bitte sieh es nicht zu verbissen und definiere Dich nicht nur über Deine Figur. Alles Liebe!
Cu,
Annelie



Abnehmen - Diät - Übergewicht Forum - Übergewichtigkeit - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum