Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Saure Rüben (Elsass)
Zutaten * 1800 g Saure Rüben * 1 kg Kleine Kartoffeln * 1/2 l Riesling * 3 Knoblauchzehen * 1 grosse Zwiebel * 2 El. Gänsefett oder Schmalz * 10 Wacholderbeeren * Koriander * 1 Lorbeerblatt * 3 Nelken Zutaten Fuer Das Braten * -- am Vorabend vorzubereiten * ;Salz, Pfeffer * 1 kg Ungeräucherter Speck * 1 kg Rinderbacken * 1 kg Schweinehals * 2 Schweinshaxen * 2 Schweineschwänzchen Herstelllung Braten salzen, pfeffern und über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen. Dann Braten vorkochen (ein Teil davon benötigt lange Kochzeit) In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Nach 25 Min. Speck und Schweinehals, nach 1 Std. Schweinshaxen und die Schweineschwänzchen herausnehmen. Die Rinderbacken brauchen noch eine weitere halbe Stunde Kochzeit. Rüben unter fliessendem Wasser waschen, auspressen. In einem Topf das Gänsefett erhitzen und auf kleiner Flamme die kleingehackte Zwiebel darin andünsten. Braten hinzufügen und die Rüben auf das Braten geben. Knoblauch und die in ein Stückchen Stoff eingeknoteten Gewürze hinzufügen. Weisswein und einen Teil der Bratenbrühe (ca. 1/4 l bei einer Herstelllung für 6 Personen) zugeben. Zugedeckt in einem Topf bei kleiner Flamme oder bei 160 oC im Backofen 30-40 Min. garen. Jung sind die Rüben in 30 Min. gar, am Ende der Saison brauchen sie 1 Std. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - besten Diäten - Rotationsdiät - Neue Antwort erstellen





Meydan
Gast






BeitragSa März 11, 2006 3:30 am   Was bedeutet der Begriff Rotationsdiät    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,

Wer kann mir denn sagen was mit einer Rotationsdiät gemeint ist? Was muss man denn da tun?

liebe gruesse
Meydan



alwina
Gast






BeitragSa März 11, 2006 3:35 am   Rotationsdiät    Antworten mit Zitat      



Hallo,

Bei der Rotationsdiät wird das allergieauslösende Nahrungsmittel aus dem Speiseplan gestrichen. Allerdings folgt diese Diät einem genauen Muster. Um zu vermeiden, dass sich auch gegen andere Lebensmittel Allergien entwickeln, nimmt man die ´Ersatzlebensmittel´ nur in einem bestimmten Turnus zu sich. Das erfordert ein hohes Maß an Disziplin.

bye bye
alwina



Abnehmen - Diät - besten Diäten - Rotationsdiät - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum