Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Fischgerichte Lachs in Meerrettichsosse
Zutaten * 1 kleine Stange Porree (Lauch) * 200 g Bandnudeln * Salz * 500 g Lachsfilet * 1 Zitrone, Saft * 1 El. Butter oder Margarine * 1 Pk. (200 g) Schlagsahne * 2 El. Heller Soßenbinder * 100 g Frischer Meerrettich * Kerbel zum Garnieren * Zitronenpfeffer zum * -- Bestreuen Herstelllung Herstelllungszeit ca. 45 Minuten. Portion ca. 2520 Joule / 600 Kcal. Porree putzen, waschen, der Länge nach halbieren und in feine Streifen schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Porree ca. 4 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Fisch waschen, trockentupfen und in ca. 3 cm dicke Streifen schneiden. Leicht gesalzenes Wasser und Saft von 1/2 Zitrone aufkochen lassen. Fisch darin bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten gar zeihen lassen. Scharlotten schälen und würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Scharlotten darin andünsten. Mit Sahne und 1/8 Liter Fischsud ablöschen, aufkochen und mit Sossenbinder andicken. Meerrettich schälen, waschen und mit einem Sparschäler einige dünne Locken abschälen. Mit restlichem Zitronensaft beträufeln und beiseite legen. Übrigen Meerrettich fein reiben und unter die Soße rühren. Mit Salz abschmecken. Nudeln und Porree mit Hilfe von Eßlöffel und Gabel zu Nestern aufdrehen. Mit Lachs und Soße anrichten. Mit Meerrettichlocken, Kerbel und Zitronenpfeffer garnieren. Stichworte Fisch , P1

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Pulsfrequenz Abnehmen - Neue Antwort erstellen





giselher
Gast






BeitragDi Jan 10, 2006 3:44 pm   Ist die Pulsfrequenz beim Abnehmen wichtig?    Antworten mit Zitat      



Hallo,
wie kann ich die richtige Pulsfrequenz feststellen, wenn ich in der Abnehmen Phase bin. Gibt es vielleicht einen Trick, mein Bekannter hat mir empfohlen ich sollte immer die Pulsfrequenz im Auge behalten, wenn ich am hungern bin. Ist das wirklich so wichtig, ich kann doch nicht bei der Arbeit mit einem Pulsmesser durch die Gegend laufen, wie sieht das denn aus.
cu,
giselher



twinky
Gast






BeitragDi Jan 10, 2006 4:21 pm   Pulsfrequenz Abnehmen    Antworten mit Zitat      



guten tag.
Das Abnehmen muss zwangsweise nichts mit einer Pulsfrequenz zu tun haben. Kann aber. Insofern, da XXL Menschen und Menschen mit niedrigen Blutdruck in der gleichen Gefahr stecken, sollten sie durch die Pulsfrequenzüberwachung vorbeugend Ihren Puls immer im Auge behalten. Mal ganz ehrlich, würdest Du einen Kollegen oder eine Kollegin verarschen, die Dir erklärt, dass sie zur Zeit auf ärztliche Anordnung hin Ihren Puls überwachen muss. Ich nicht.
bye bye
twinky



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Pulsfrequenz Abnehmen - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum