Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Geflügelgerichte Hähnchenbrustwürfel mit Cashewkernen und Brokkoli
Zutaten Für 4 Personen * 250 g Hähnchenbrustfleisch * 1 Tl. Speisestärke * 1 El. Sesamöl * 1 Zwiebel * 300 g Brokkoli * 1 rote Chilischote * 3 El. neutrales Öl * 100 g Cashewkerne * 1/2 Tl. Süssstoff * Salz * Pfeffer * 1 El. fein gehackter Ingwer * 1 El. fein gehackter Knoblauch * 1 El. Sojasauce * 2 El. Sherry oder Reiswein * 2 El. Hühnerbrühe Herstelllung Das Braten in 1cm * 1cm grosse Würfel schneiden. Bratenwürfel in Stärkepulver wenden. 1 Tl. Sesamöl über das Braten träufeln. Die Zwiebel würfeln, Brokkoli von den Stielen trennen, Stiele und Röschen ebenfalls in 1 cm * 1cm grosse Würfel scheiden. Chileschote entkernen, in winzige Würfel schneiden Im Wok das neutrale Öl mit dem Rest Sesamöl erhitzen, Die Cashewkerne darin erhitzen, herausnehmen. Die Bratenwürfel rasch unter hoher Hitze anbraten, dabei mit etwas Süssstoff bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und beiseite stellen. Im verbliebenen Bratfett zuerst die Zwiebel zugeben, danach Ingwer und Knoblauch und Brokkoli Stiele. 1 min. braten. Die Röschen und die Chiliwürfel dazugeben. Sojasauce, Sherry und Brühe dazugeben, Braten und Kerne wieder untermischen und 2 min. braten.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diättagebuch - Neue Antwort erstellen





bjarne
Gast






BeitragMo Jan 16, 2006 4:52 pm   Was bringt ein Diättagebuch?    Antworten mit Zitat      



Hallo,
für was brauche ich eigentlich ein Diättagebuch? Damit ich mir tagtäglich vor Augen führe wie fett ich bin. Nee danke, das brauch ich nicht auch noch. Was hab ich von so einem Diättagebuch, nimmt das für mich ab oder kann ich von dem Diätbuch abbeissen. Wie ihr seht bin ich von Grund auf Skeptiker und ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemanden gibt, der mich vom Gegenteil überzeugen kann. Wenn doch würde das mich sehr wundern.
danke!
bjarne



gito
Gast






BeitragMo Jan 16, 2006 6:21 pm   Diättagebuch    Antworten mit Zitat      



Hi...
nichts gegen Dich aber mit Deiner Lebenseinstellung, die nicht gerade positiv ist, kann man so richtig die Lust am Leben verlieren. Ich denke gar nicht daran Dich vom Gegenteil zu überzeugen, geschweige denn Dir die Vorzüge eines Diättagebuch zu erklären. Von mir aus kannst Du in Dich reinfressen, bis Du platzt, solange das nicht in meiner Nähe geschieht. Wenn Du mal Lust hast mein Diättagebuch zu lesen, dann sag bescheid, du kannst jemanden nur helfen, wenn er sich helfen lassen will.
liebe gruesse
gito



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diättagebuch - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum