Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Fischgerichte Tintenfisch mit Brokkoli
Zutaten * 20 g Mu Err-Pilze; in kochendem * -Wasser eingeweicht * 800 g Tintenfisch; küchenfertig * 1 mittl. Rote Zwiebel * 1 Knoblauchzehe * 2 Tomaten * 1 Rote Chilischote * 3 El. Öl * 150 g Brokkoliröschen * 100 ml Geflügelbrühe * 1 Tl. Speisestärke * ;Salz * ;Pfeffer Herstelllung Die eingeweichten Mu-Err Pilze in feine Streifen schneiden. Tintenfisch waschen, trockentupfen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Tomaten mit kochendem Wasser übergiessen, evtl. in Eiswasser abschrecken, häuten und vierteln. Stielansätze und Kerne entfernen, Tomatenviertel in Streifen schneiden. Chilischote halbieren, Stiel und Kerne entfernen, in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Zwiebelstreifen, Knoblauch und Brokkoliröschen darin bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 3 Minuten braten. Pilze und Tintenfisch zugeben und unter Rühren 4 Minuten mitbraten. Geflügelbrühe mit Speisestärke verrühren und dazugiessen. Tomaten und Pfefferschote zugeben und alles einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren. Dazu passt Reis oder Reisnudeln. * -B. Rias-Bucher/J. Lafer: -Kochen wie in Asien

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Diätenvergleich - Neue Antwort erstellen





johnie
Gast






BeitragSo Jan 01, 2006 2:50 am   Wie kann man Diäten vergleichen?    Antworten mit Zitat      



Hallo,
wie kann ich eine qualifizierte Auskunft zum Thema Diätenvergleich finden. Jeder Tester beschreibt, dass er das fachmännisch nach hochwissenschaftlichen Methoden durchgeführt hat. Ich verlasse mich da auf gar nichts und glaube grundsätzlich niemanden. Wer sagt mir aus mit ehrlichen Worten wie sein Diätenvergleich aussieht. Wäre Euch dankbar, denn das was die Medien schreiben glaube ich einfach nicht.
gruss!
johnie



otis
Gast






BeitragSo Jan 01, 2006 3:51 am   Diätenvergleich    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,
es gibt einen wirklich guten Diätenvergleich und den habe ich bei Freenet gefunden. Die haben sich ehrlich mit dem Thema auseinandergesetzt und haben auch mit Leuten gesprochen, die Ahnung davon haben müssen. Das waren nämlich Leute wie du und ich, die auch nicht alles glauben. Meine Freundin hat zum Thema FDH einen guten Beitrag verfasst. Das Ergebnis in kurzer Zusammenfassung. Langsam Essen, die Hälfte Essen, zum Kaffee keinen Zucker, Obst und ausreichende Bewegung. Damit hältst Du nicht nur das Gewicht, sondern die Gewichtsabnahme ist am Anfang stetig bis Du Dich auf das für Dich gesunde Gewicht eingependelt hast. Klasse finde ich und bei mir hat es auch funktioniert. Du siehst also nicht ein Faktor sondern mehrere Faktoren spielen eine Rolle.
cu,
otis



Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Diätenvergleich - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum