Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Fischgerichte Gebratene Schleie mit chinesischem Gemüse
Zutaten * 1 Stange Lauch * 2 große Möhren * 150 g frische Litschis (ersatzweise aus der Dose) * 150 g Sojabohnensprossen * 2 Schleienfilets (je 200 g) * 1 El. Zitronensaft * Salz * schwarzer Pfeffer adM. * 4 El. Sonnenblumenöl * 1 El. Sesamöl (in Asienladen * oder im Asien-Regal im Supermarkt) * 3 El. Sojasauce * 2 El. Weißweinessig * 1 Msp. Ingwerpulver * 1 Msp. Korianderpulver * 1 Msp. Galgantpulver * (in Asienläden oder im Asien-Regal * im Supermarkt) Herstelllung 1. Lauch von harten grünen Blättern und dem Wurzelansatz befreien, längs halbieren und gründlich waschen, dann schräg in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Streifchen schneiden. Die Litschis schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Die Sojabohnensprossen abbrausen und abtropfen lassen. 2. Die Schleienfilets abspülen, mit Küchenpapier abtrocknen und die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Einen Wok oder eine beschichtete Pfanne mit 2 El. Sonnenblumenöl bereitstellen. 3. In einer zweiten Pfanne 2 El. Sonnenblumenöl erhitzen, die Möhren unter Wenden 1 1/2 Minuten bei guter Hitze anbraten. Auf einer zweiten Kochfläche Öl in der ersten Pfanne erhitzen und, während das Gemüse brät, die Fischfilets bei Mittelhitze von beiden Seiten, je nach Dicke, 1 1/2 bis 2 Minuten braten. 4. Den Lauch unter die Möhren mischen und 1 Minute weiterbraten, dabei immer wieder wenden. Litschis und Sojabohnensprossen unterheben und bei starker Hitze 1/2 Minute mitbraten. Hitze herunterschalten, Sesamöl, Sojasauce und Weinessig unterrühren. Das Gemüse mit Salz, Ingwer-, Koriander und dem Galgantpulver abschmecken. Auf vorgewärmte Teller geben, die Fischfilets dazwischen betten und servieren. Dazu schmeckt Reis. Und ein helles Bier als Getränk ist kein Stilbruch. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diätgetränke - Neue Antwort erstellen





Jelena
Gast






BeitragSo Okt 09, 2005 8:37 pm   Sind Diätgetränke wirklich Dickmacher?    Antworten mit Zitat      



Guten Tag.
Was ist denn eigentlich dran, dass Diätgetränke gar nicht das halten was sie versprechen. Ich liebe nämlich Cola light, aber jeder sagt mir, dass es Quatsch ist und ich trotzdem dick davon werde. Was denn nun?
Gruss!
Jelena



groa
Gast






BeitragSo Okt 09, 2005 10:05 pm   Diätgetränke    Antworten mit Zitat      



Hi Jelena,
Leider stimmt es irgendwie das Dich Deine heißgeliebte Cola light dick macht. Denn die Süßungsmittel ´verarschen´ Deinen Körper und Du bekommst trotz Diätgetränk Hunger vom light trinken. Schließlich ist Du mehr und deshalb stimmt es, leider.
Bye Bye
Groa



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diätgetränke - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum