Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Fischgerichte Aal geräuchert
Zutaten * 1 Räucheraal; a 1000g. * 1 Grünzeug * 1 Bd. Radieschen * 1 Bd. Räucheraalbund * 1 Zitrone * 1/2 Bd. Petersilie * 2 Eier * Milch * Salz * 20 g Butter * 1 Bd. Dill * Remouladensosse; aus der Tube * 2 Tomaten * 1 Maiskolben, kleines Glas * 1 Ei; hartgekocht * 1 Zitrone * Schwarzbrot * Weissbrot * Butter Herstelllung Räucheraalschnitten sind eine ganz schön deftige Angelegenheit. Halten Sie auf jeden Fall klaren Schnaps bereit. Und viel Bier. Eine Holzplatte hinstellen, auf der Sie Aal und Aalschnittchen anrichten wollen. Zuerst den Räucheraal halbieren. Die Hälften abziehen, entgräten, filetieren. Die andere Hälfte in gleichmässige Stücke schneiden. Auf gewaschenen, getrockneten Grünzeugblättern auf dem Holzbrett anrichten. Daneben kommen die gewaschenen Radieschen und Bundaal mit Zitronenschnitzen und Petersilie anlegen. Eier mit Milch und Salz verquirlen. In heisser Butter unter Rühren braten. Auf eine Scheibe gebuttertes Schwarzbrot packen. Aalfilets kreuzweise darüber legen. Mit Dill bestecken. Weissbrotscheibe buttern. Auf eine Seite kommt ein Aalfilet, darauf gespritzte Remoulade. Daneben in Scheiben geschnittene Tomaten mit Scheibchen aus Maiskolben legen. Aufs Holzbrett damit. Wieder Schwarzbrot buttern. Mit Radieschenscheiben belegen. Darauf zwei Aalfilets legen. In der Mitte gewürfeltes Ei streuen. Vorne eine halbe Eischeibe mit Petersilie anlegen. Noch eine Weissbrotscheibe buttern. Zwei Zitronenscheiben drauflegen. Darauf zwei Aalfilets. Obendrauf eine Zitronenspirale mit Petersilie. Vorbereitung 45 Minuten Herstelllung 30 Minuten * Menü Band 1 Seite 2

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - besten Diäten - Diätkost - Neue Antwort erstellen





blacky
Gast






BeitragDo Feb 23, 2006 10:24 pm   Eine Diätkost und Ihre Tücken!    Antworten mit Zitat      



Hi...
wenn man der Werbung glaubt ist das Abnehmen ganz einfach. Einfach hier ein Pille und schon kann man sich vollfressen ohne Reue. Wer glaubt denn sowas? Dieses ganze Geschät mit der Diätkost ist doch Beutelschneiderei, ausser dem Girokonto wird doch nichts leichter, oder?
danke!
blacky



jaco
Gast






BeitragDo Feb 23, 2006 10:41 pm   Diätkost    Antworten mit Zitat      



Hallo,
du hast vollkommen Recht mit deiner Aussage. Was habe ich nicht schon alles versucht um endlich schlank zu werden. Ich glaube ich habe schon ein kleines Vermögen für Diätkost verplempert. Im Endeffekt hat mir nur das Heilfasten geholfen von meine Speckschwarten runter zu kommen. Das ist für mich das einzig Wahre, ich mache 2 mal im Jahr eine Fastenkur von 2 Wochen, das solltest du auch mal versuchen.
liebe gruesse
jaco



Abnehmen - Diät - besten Diäten - Diätkost - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum