Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Kalte Melonen-Joghurtsuppe, in der Melone serviert
Zutaten * 2 Charantais-Melonen * 300 ml Gemüsefond * 1 Limette; Saft und Schale * 150 g Sahnejoghurt * 4 El. Crème fraîche * 1 Bd. Dill * ; Salz und Pfeffer * 1 Spur Cayennepfeffer Einlage Nach Wunsch * Räucherlachs; in Streifen * - oder * Graved Lachs; in Streifen * - oder * Bündner Braten; in * - Streifen Herstelllung Die Melonen halbieren, die Kerngehäuse auslösen. Das Fruchtfleisch bis auf 1/2 cm an der Schalenwand herausschaben. Die Melonenhälften kühl stellen. Das Melonenfleisch mit dem Gemüsefond sowie Limettensaft und -schale fein pürieren. Den Joghurt kurz mitpürieren. Zum Schluss die Crème fraîche mit dem Schneebesen vorsichtig unterrühren. Den Dill fein schneiden und unter die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und für drei Stunden in den Kühlschrank stellen, danach nochmals abschmecken. Die Melonenhälften mit einem scharfen Messer unten etwas begradigen, so dass sie auf einem Teller gut stehen bleiben. Den Rand der Melonenhälften zackig schneiden. Die Suppe einfüllen und die Einlage hineingeben. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Nahrungsergänzung - Sport Nahrungsergänzungsmittel - Neue Antwort erstellen





Nicolas
Gast






BeitragMi Feb 01, 2006 3:06 pm   Nahrungsergänzungsmittel speziell für sportliche Aktivittäten    Antworten mit Zitat      



guten tag.

Ich bewege mich extrem viel, spiele Fußball und Tennis im Verein und wollte mal fragen, was es für den Sport für Nahrungsergänzungsmittel gibt.

bye bye
Nicolas



kohlenpott
Gast






BeitragMi Feb 01, 2006 3:45 pm   Sport Nahrungsergänzungsmittel    Antworten mit Zitat      



hallo!

Nahrungsergänzungsmittel im Sport können Calzium oder Magnesiumtabletten sein. Letztere helfen zur Vorbeigung von Krämpfen während der Belastung.

cu,
kohlenpott



Gast







BeitragMo Jul 09, 2007 8:17 am   Re: Sport Nahrungsergänzungsmittel    Antworten mit Zitat      



Nicolas hat folgendes geschrieben:
guten tag.

Ich bewege mich extrem viel, spiele Fußball und Tennis im Verein und wollte mal fragen, was es für den Sport für Nahrungsergänzungsmittel gibt.

bye bye
Nicolas


Hallo Nicolas,

ich kann dich kostenlos beraten.

Liebe Grüsse



virgenique


Angemeldet: 18.07.2007
Beiträge: 2

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragMi Jul 18, 2007 3:49 pm   Re: Sport Nahrungsergänzungsmittel    Antworten mit Zitat      



Nicolas hat folgendes geschrieben:
guten tag.

Ich bewege mich extrem viel, spiele Fußball und Tennis im Verein und wollte mal fragen, was es für den Sport für Nahrungsergänzungsmittel gibt.

bye bye
Nicolas



Nahrungsergänzung könnte helfen, deinen Muskelaufbau zu unterstützen, aber nicht nur dass, denn heutzutage ist es gar nicht mehr möglich dem Körper alle Nährstoffe zu geben, die er braucht. Die Folge daraus sind Krankheiten wie Diabetes, Herzkrampfanfälle, Zahnfleischbluten usw.

Die WHO (Welt-Gesundheits-Organisation) hat herausgefunden, dass 70% aller Arztbesuche ernährungsbedingt oder zurückzuführen auf Mangelernährung sind.
Also theoretisch, wenn du zum Arzt gehst und dort sitzen 10 Patienten könnten 7 davon wieder nach Hause gehen, wenn sie wüssten, dass ihre Beschwerden von dem Fehlverhalten ihrer Ernährung stammen.

Weißt du eigentlich was dein Körper braucht oder was ihm fehlt?

Derzeit habe ich die Möglichkeit mit interessierten Leuten eine kostenlose Wellnessanalyse zu machen. In dieser würdest du eine Menge über dich und deinen Körper lernen.

Hättest du Lust dazu? Dann schreib mir doch einfach eine Mail (bitte mit dem Betreff Wellnessanalyse) an
anett.brandenburg@freenet.de

Wir würden uns dann augibig, wenn du willst, mal über Ernährung und auch über mögliche Zusatzvitallstoffe unterhalten. Ob du sie dann jedoch nehmen willst, bleibt dir überlassen. Auf jeden Fall lernst du eine Menge ´über dich und deinen Körper.

Würde mich freuen, wenn du dich meldest.

Bis dahin



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Abnehmen - Diät - Forum Nahrungsergänzung - Sport Nahrungsergänzungsmittel - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum