Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Minestrone nach Tessiner Art
Zutaten für 8 Personen ! * 400 g grüne Bohnen * 300 g Weißkohl * 300 g Möhren * 300 g Kürbis * 2 Stangen Lauch (ca. 240 g) * 1/2 Sellerieknolle (ca. 200 g) * 5 Kartoffeln (ca. 350 g) * 1 Zwiebel * 40 g fetter Speck * 40 g Margarine oder 4 El. Olivenöl * 2 l heiße Bratenbrühe aus Würfeln * 1 Dose Tomatenmark (70 g) * 100 g Reis * 1/4 Tl. getrockneter Salbei * 1/4 Tl. Rosmarin * 1 Bund Petersilie * Salz * weißer Pfeffer Herstelllung Gemüse putzen, waschen, abtropfen lassen und kleinschneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls auf Würfel schneiden. Margarine oder Öl in einem Topf erhitzen, den Speck darin auslassen und später die Scharlotten dazugeben. Scharlotten goldgelb werden lassen und dann das Gemüse dazugeben. Mit Bratenbrühe aufgießen. Tomatenmark unterrühren. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit Reis auf einem Sieb waschen, abtropfen lassen und mit den Kartoffelstücken in die Suppe geben. Mit Salbei, Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals 20 Minuten kochen lassen, Suppe dann in eine Terrine füllen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Beilagen: Parmesankäse und Schwarzbrot Getränk: Am besten paßt italienischer Landwein Stichworte News , News , Suppen , Gemüse , Italien , Minestrone

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Kalorienwerte - Neue Antwort erstellen





watschi
Gast






BeitragDi Dez 13, 2005 7:12 pm   Muss man die Kalorienwerte immer beachten?    Antworten mit Zitat      



Hallo,

viele Freunde von mir achten sehr auf die Kalorienwerte von den Sachen die sie essen.Ich tue das nicht,treibe aber auch sehr viel Sport.Sie meinen ich sollte trotzdem mehr darauf schauen,was ist jetzt richtig?

danke!
watschi



xalla
Gast






BeitragDi Dez 13, 2005 8:29 pm   Kalorienwerte    Antworten mit Zitat      



Hi...

Also es ist ja in Ordnung wenn man bei manchen Sachen auf die Kalorienwerte schaut,aber man muss es nicht übertreiben und als Sportler schon mal gar nicht.Außerdem siehst du es ja an dir selber,ob du zunimmst oder nicht.Falls du mal ein wenig zugelegt hast,kannst du ja darauf achten,aber ansonsten würde ich mir da keine Sorgen machen.

gruss!
xalla



Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Kalorienwerte - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum