Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Cremige Gemüsesuppe (Sup-pjure iz owoschtschej)
Zutaten * 150 g Karotten * 150 g Rote Bete; (Randen) * 100 g Porree; (Lauch) * 2 El. Butter; (1) * 1 El. Butter; (2) * 200 g Kartoffeln * 100 g Reis * 1/2 l Milch; heiss * 100 g Erbsen; gekocht * 1 l Wasser * Salz Herstelllung Die Karotten, die Rote Bete und den Porree kleinschneiden. 10 bis 15 Minuten in Butter (1) dünsten. Mit Wasser ablöschen. Die Kartoffeln schälen, vierteln, mitsamt dem gewaschenen Reis hinzufügen und 30 bis 35 Minuten kochen. Das Gemüse pürieren, die heisse Milch dazugiessen, salzen und mit Butter (2) vermengen. Mit den Erbsen garnieren. Dazu: Toast Menge: 4 * Irina Carl, Russisch kochen, Gerichte und ihre Geschichte, Editions di a, 1993, ISBN 3 86034 112 X

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Ballaststoffreiche Ernährung - Neue Antwort erstellen





gill
Gast






BeitragDo Okt 20, 2005 3:54 pm   Suche Infos über die Ballaststoffreiche Ernährung    Antworten mit Zitat      



Hallo,

eine Freundin von mir achtet sehr auf eine ballaststoffreiche Ernährung.Könnt ihr mir sagen,was die Vorteile davon sind,dann werde ich vielleicht auch mehr darauf achten.

liebe gruesse
gill



salem
Gast






BeitragDo Okt 20, 2005 4:52 pm   Ballaststoffreiche Ernährung    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!

Also Vorteile für Leute,die auf eine ballaststoffreiche Ernährung achten,sind,dass sie eine hohe Quellfähigkeit besitzen,das heißt,dass sie viel Wasser aufnehmen,man sich dadurch schneller satt fühlt und die Verdauung angeregt wird,dass sie das Risiko senken,an Darmkrebs zu erkranken,dass sie lange im Magen verweilen,wodurch ein Sättigungsgefühl auftritt,also der Hunger kehrt erst langsam zurück und dass sie für einen konstanten Blutzuckerspiegel sorgen.

danke!
salem



Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Ballaststoffreiche Ernährung - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum