Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Makrelen-Rührei-Happen
Zutaten * 3 Eier * Salz * weißer Pfeffer adM. * 9 Scheiben dünn aufgeschnittener Frühstücksspeck * 30 g Butter * 3 dunkle Roggenbrötchen * 2 Bund krause Petersilie * 250 g geräucherte Makrele Herstelllung 1. Eier mit Salz, Pfeffer und 4 El. Wasser schaumig schlagen. Speckscheiben halbieren. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Speck darin knusprig braten, auf Küchenkrepp zum Entfetten legen. In dem restlichen Fett in der Pfanne die Eier unter Rühren stocken lassen. 2. Brötchen in je 6 Scheibchen schneiden. Petersilie abbrausen, Wasser abschütteln und die Blättchen hacken. Makrele in 18 Stücke teilen. Auf den Roggenbrötchenscheiben erst die Petersilie, dann Rührei, Makrele und obenauf den Speck verteilen. Sofort servieren. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Tipps Zur Ernährung - Neue Antwort erstellen





Aleksandar
Gast






BeitragDo Okt 13, 2005 8:33 am   Suche Tips zur Ernährung    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!

Ich will abnehmen und meine Essgewohnheiten verändern,weswegen ich gerne von euch ein paar Tipps zur Ernährung hätte.Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

cu,
Aleksandar



vamp
Gast






BeitragDo Okt 13, 2005 9:33 am   Tipps Zur Ernährung    Antworten mit Zitat      



guten tag.

Natürlich habe ich Tipps zur Ernährung für dich,also pass auf.Sehr wichtig ist,dass du nicht von einem Tag auf den anderen Tag deine Essgewohnheiten änderst,gib dem Körper Zeit sich daran zu gewöhnen.Desweiteren empfehle ich dir sehr viel Obst und Gemüse zu essen,sowie fettarme Suppen.Süßigkeiten musst du eingrenzen,versuch einfach mal statt Schokolade einen Apfel oder eine Kiwi zu essen.Am Anfang wird es ungewohnt sein,aber mit der Zeit ist das ein mehr als befriedigenderer Ersatz.Außerdem spielt das viele Trinken eine Rolle.Wasser und Saftschorlen rate ich dir da besonders.

gruss!
vamp



Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Tipps Zur Ernährung - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum