Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Rehrücken mit Traubensauce
Zutaten * 1 Rehrücken (ca. 1.2 kg) * 2 El. Wacholderbeeren * 1 Thymianzweig, frisch * Pfeffer, frisch gemahlen * Salz * 40 g Butterschmalz * 150 g Frühstücksspeck (Bacon) * 2 Wildfondgläser (a 400 ml) * 200 g Weintrauben, klein, kernlos * 3 El. Hagebuttenkonfitüre * 50 g Creme fraîche * 2 El. Sossenbinder Herstelllung Rehrücken waschen und trockentupfen. Eventuell vorhandene Sehnen entfernen. Braten an beiden Seiten am Knochen entlang einschneiden. Wacholderbeeren mit einer Gabel zerdrücken. Thymian waschen, trockentupfen, Blättchen abzupfen. Mit Wacholderbeeren und Pfeffer mischen. Braten pfeffern und salzen und die Wacholder-Gewürzmischung in die Einschnitte geben. Braten am Knochen festdrücken. Butterschmalz erhitzen und den Rehrücken darin ringsherum kräftig anbraten. Braten auf die Fettpfanne legen, mit Speckscheiben dicht an dicht! belegen und im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten bei 200° C ca. 40 Minuten braten. Dabei nach und nach den Wildfond zufügen. Braten damit ab und zu begiessen. Braten aus dem Fond nehmen und im ausgeschalteten Backofen ruhenlassen. Fond in einen Topf geben, etwas einkochen. Weintrauben waschen, von den Stengeln zupfen, halbieren, in den Fond geben. Hagebutten-Konfitüre und Creme fraîche zufügen, binden, abschmecken. Braten aufschneiden, nach Wunsch auf dem Knochen anrichten. Dazu passt dann als Beilage Kroketten und Rosenkohl. Stichworte Wild , Hauptgericht , Delikatessen , P4

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Kalorien Pro Tag - Neue Antwort erstellen





delux
Gast






BeitragMi Nov 02, 2005 11:17 am   Wieviele darf man Kalorien pro Tag zu sich nehmen?    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!
Ich bin Bürokaufmann, wieviele Kalorien Pro Tag darf ich zu mir nehmen?
gruss!
delux



jazz
Gast






BeitragMi Nov 02, 2005 11:23 am   Kalorien Pro Tag    Antworten mit Zitat      



Hi...
Für Dich Bürofuzzi sollten am Tag Pro, Je 100 Kalorien locker reichen. Natürlich darfst Du auch mehr essen. Aber bei maximal 1500 Kalorien sollte Schluss sein, ansonsten kann es locker sein, dass du einen neuen Schlaf (Büro) Stuhl brauchst, bin auch Bürokaufmann, da muss ich das wohl wissen. 178, 70,2 KG schwer (Idealgewicht) schau nach wenn Du das nicht glaubst.
cu,
jazz



Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Kalorien Pro Tag - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum