Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Fischgerichte Fenchel-Terrine mit Scampi und Cocktailsauce
Zutaten * 100 g Fenchel, fein gewürfelt * Salz * 200 g Scampifleisch, rohes, ausgelöstes u. gewürfe * Salz * Pfeffer, weisser, frisch gemahlener * Cayennepfeffer * Fenchelgrün, fein gewürfelt *Für die Farce* * 450 g Fenchel * 180 g Scampifleisch, rohes, ausgelöstes * 1 Eiweiss * 75 g Sahne, angefrorene * Salz * Pfeffer, weisser, frisch gemahlener * Cayennepfeffer *Für die Cocktailsauce* * 180 g Sahne, saure * 1 Becher Danone Joghurt Pur * 1 El. Tomatenpüree * 1 Prise Cayennepfeffer * Salz * Pfeffer, weisser, frisch gemahlener * 1 El. Cognac (nach Belieben) Herstelllung Die Fenchelwürfel in gesalzenem Wasser bissfest garen und darin abkühlen lassen. Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Für die Farce den Fenchel putzen, in Stücke schneiden und in wenig Wasser weich kochen. Pürieren und abkühlen lassen. Das kalte, in Stücke geschnittene Scampifleisch würzen und im Cutter zerkleinern. Zuerst das Eiweiss, dann das kalte Fenchelpüree und schliesslich die angefrorene Sahne unterarbeiten, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und die Masse durch ein feines Sieb streichen. Die Fenchelwürfel abtropfen lassen und trockentupfen. Die Scampiwürfel würzen und zusammen mit dem Fenchelgrün und den -würfeln unter die Farce ziehen. Eine lange schmale Terrinenform (1 l Inhalt) mit Klarsichtfolie auslegen. Die Masse einfüllen. Die Form mehrmals kräftig auf ein feuchtes Tuch stossen und verschliessen. Die Form in ein Wasserbad auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Ofens stellen, die Terrine in 30 Minuten garen. Die fertige Terrine herausnehmen und im Wasserbad auskühlen lassen. Für die Cocktailsauce die saure Sahne mit dem Joghurt und dem Tomatenpüree gut verrühren. Mit Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und evtl. Cognac abschmecken. Als Beilage könnt ihr Baguette oder Toast mit Butter nehmen. Als Getränk, um alles noch abzurunden, ein Johannisberger (Silvaner aus dem Wallis), oder Fendant, weisser Bordeaux (Graves). Info: ===== Pro Portion ca. 135 kcal ca. 560 kJ ca. 13 g E ca. 7 g F ca. 6 g K Stichworte Leicht , Raffiniert , Wenig Kalorien , P8

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diätkost - Essen - Neue Antwort erstellen





Holly3625


Angemeldet: 16.06.2006
Beiträge: 0

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragMo März 13, 2006 2:04 pm   Wie bekomme ich das Fett an meinem Bauch weg?    Antworten mit Zitat      



Hey hey

Auf was muss man bei einer Diät achten? Auf Zucker, oder Fett?

Ich mache schon sehr viel Sport, doch an meinem Bauch sieht man nicht viel. Wie bekommt man das weg??? Confused



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast







BeitragFr Mai 26, 2006 6:45 pm   Re: Essen    Antworten mit Zitat      



Sandraa hat folgendes geschrieben:
Hey hey

Auf was muss man bei einer Diät achten? Auf Zucker, oder Fett?

Ich mache schon sehr viel Sport, doch an meinem Bauch sieht man nicht viel. Wie bekommt man das weg??? Confused


Hallo!

Also ich verzichte seit mehreren Jahren komplett auf synthetischen Zucker und habe mit dieser Methode 8 Kilo abgenommen.
Seitdem ich nicht mehr regelmäßig Sport treibe, halte ich mein Gewicht.
Auf Fett habe ich auch mal ne Zeit verzichtet, hatte bei mir allerdings nicht den gewünschten Erfolg.

ABER: Zucker ist in soooo vielen Lebensmitteln enthalten, da musst du schon mit starkem Willen rangehen. Bratwürstchen, Ketchup, Majo, Fruchtjoghurt, sogenannte gesunde Drinks und so weiter sind dann tabu.

Folglich stellst du mit diesem Verzicht deine ganze Ernährung um und wirst bestimmt Erfolg haben!

Liebe Grüße!



Abnehmen - Diät - Diätkost - Essen - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum